Ist die Wahl der LINKE-Spitze politisch?

Lötzsch: Entscheidung über Mitgliederbefragung offen

Berlin (nd-Kalbe). Für Gesine Lötzsch ist die Frage eines Mitgliederentscheids über die künftige Parteispitze der LINKEN auch nach dem Gutachten des Parteirechtlers Martin Morlok offen. Der geschäftsführende Parteivorstand werde in seiner Sitzung am Donnerstag darüber beraten müssen, ob die Anträge dreier Landes- und mehrerer Kreisverbände zu einem solchen Entscheid satzungskonform sind oder nicht, sagte die Vorsitzende der Linkspartei am Montag in Berlin.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: