16.01.2012

Huchel-Preis für Bossong

(dpa). Die in Berlin lebende Dichterin Nora Bossong (30) erhält den Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik. Die Schriftstellerin werde mit der 10 000 Euro dotierten Auszeichnung in erster Linie für ihren Band »Sommer vor den Mauern« geehrt, der eine herausragende Neuerscheinung des Jahres 2011 sei. Das teilte die Jury des vom Land Baden-Württemberg und dem Südwestrundfunk gestifteten Preises am Samstag in Freiburg mit. Der Preis wird seit 1983 vergeben und erinnert an den Lyriker Peter Huchel.

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken