24.01.2012

Paula-Preis für Hübchen

(dpa). Der Schauspieler Henry Hübchen (64, »Alles auf Zucker!«) wird am Rande der Berlinale mit dem Paula-Preis ausgezeichnet. Damit würdigt der Progress-Verleih Hübchens künstlerische Verdienste um den deutschen Film. Die Laudatio am 12. Februar hält Regisseur Leander Haußmann, wie der Filmverleih am Montag mitteilte. Zu Hübchens Karriere gehören auch DEFA-Filme wie »Die Söhne der großen Bärin« und »Jakob der Lügner«. Auch feierte er mit Frank Castorf Theater-Erfolge.