27.01.2012

Es drohen Strafen wegen Käfighaltung

Brüssel (dpa/nd). Die EU-Kommission hat 13 Staaten der Europäischen Gemeinschaft gemahnt, das Käfigverbot in der Legehennenhaltung sofort umzusetzen. Sie forderte die Regierungen auf, innerhalb von zwei Monaten darzulegen, wann sie das vor zwölf Jahren beschlossene Verbot »nicht ausgestalteter Käfige« für Legehennen umsetzen werden. Sollten sie keine zufriedenstellenden Antworten geben, kann die Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren einleiten, teilte die Behörde am mit. Das Käfigverbot in der Legehennenhaltung gilt seit Jahresbeginn. Seither sind »ausgestaltete Käfige« vorgeschrieben. Sie müssen Nestflächen, Platz zum Scharren und Sitzstangen enthalten.