08.03.2012

Max und Moritz

(nd). Zur Premiere des Stückes »Max und Moritz - Eine Winterreise« lädt das Gefängnistheater aufBruch der Jugendstrafanstalt Berlin am 12. März. Die Inszenierung ist der Auftakt eines dreijährigen Cross-Culture-Projekts in der Jugendstrafanstalt, welches Franz Schuberts »Winterreise« als Rap-Song-Zyklus erarbeitet hat. Vierzehn Jugendliche trainieren unter professioneller Anleitung in einem achtwöchigen Probenprozess die Umsetzung der aufBruch-Collage, so das Theater.