05.04.2012

Voller Münzenbergsaal zum Jubiläum

88 Teilnehmer beim 40. Preisskat des »nd«

Der Münzenbergsaal füllte sich am Donnerstag schnell. „nd" hatte zum traditionsreichen Preisskat geladen – zur 40. Auflage fanden 88 Spieler den Weg zum Redaktionsgebäude am Franz-Mehrin-Platz 1. Um 18 Uhr war es dann soweit: Es wurde um tolle 20 Preise gereizt und gestochen. Gut vier Stunden und 1566 Spiele später stand der Sieger fest. Mit 2387 Punkten gewann Jürgen Gabelin aus Berlin, Carmen Schulze aus Eberswalde belegte als beste Frau mit 2019 Punkten den siebten Platz.

Die Top-10 des Turniers:
Gabelin, Jürgen aus Berlin 2387 Punkte
Schwab, Heinz aus Berlin (2152)
Hass, Eike aus Berlin (2139)
Mutscher, Reiner aus Berlin (2086)
Jakob, Jörg aus Hönow (2056)
Lingott, Torsten aus Berlin (2048)
Schulze, Carmen aus Eberswalde (2019)
Bröer, Richard aus Berlin (2000)
Sauer, Frank-Uwe aus Ludwigsfelde (1971)
Weber, Peteraus Berlin (1957)

Weitere Ergebnisse siehe PDF-Datei

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken