13.03.2012

Griechenland muss warten

Brüssel (AFP/nd). Nach dem Schuldenschnitt für Griechenland muss das Land offenbar weiter auf das endgültige Ja zu seinem zweiten Milliardenhilfsprogramm warten. Mehrere EU-Diplomaten sagten vor einem Treffen der Euro-Finanzminister am Montag in Brüssel, dass keine Entscheidung über die abschließende Freigabe der Milliardenhilfen zu erwarten sei. Geplant ist demnach eine Entscheidung bei einer Telefonkonferenz der Euro-Finanzminister in dieser Woche. Als möglicher Termin wurde Mittwoch genannt.