14.03.2012

Munich Re will 2012 wieder mehr Gewinn

München (dpa/nd). Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re peilt nach den Naturkatastrophen 2011 für 2012 wieder sein altes Gewinnniveau an. Das Konzernergebnis soll in diesem Jahr auf 2,5 Milliarden Euro klettern und im kommenden Jahr weiter steigen, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte der Konzern infolge der Erdbeben in Japan und Neuseeland sowie der Überschwemmungen in Thailand unter dem Strich 702 Millionen Euro verdient. Helfen sollen nun steigende Preise und eine wachsende Nachfrage in der Rückversicherung. »Gerade nach Großschäden, wie wir sie im vergangenen Geschäftsjahr erleben mussten, nimmt das Risikobewusstsein zu«, so Vorstandschef Nikolaus von Bomhard.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken