14.03.2012

Montagsdemo gegen Fluglärm

(dpa). Die Friedrichshagener Bürgerinitiative lässt nicht locker. Zum 37. Mal hat sie am Montagabend gegen Fluglärm am künftigen Hauptstadtflughafen demonstriert. Dazu versammelten sich nach Angaben eines Sprechers rund 850 Menschen. Die Polizei sprach von etwa 500 Teilnehmern. Wie schon in der vergangenen Woche wurden auch diesmal Unterschriften für einen offenen Brief gesammelt. Damit solle Umweltsenator Michael Müller (SPD) auf die Anliegen der Initiative aufmerksam gemacht werden, hieß es.