Andreas Fritsche 31.03.2012 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Reden und Radeln gegen Rechts

Brandenburg/Havel wehrt sich mit Tag der Demokratie gegen NPD-Aufmarsch

Über Einfluss verfügt die NPD in Brandenburg/Havel nicht. Sie will dort aber offenbar etwas aufbauen. Wahrscheinlich dient der geplante Naziaufmarsch am heutigen Sonnabend auch dem Zweck, sich in der Stadt zu etablieren. Einwohner wollen das nicht zulassen. Sie versammeln sich um 12 Uhr auf dem Neustädtischen Markt zu einem Tag der Demokratie.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: