02.04.2012

Karfreitag in Kuba Feiertag

Havanna (AFP/nd). Unmittelbar nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Kuba hat Präsident Raúl Castro dessen Wunsch erfüllt und den bevorstehenden Karfreitag zum offiziellen Feiertag erklärt. Wie die KP-Zeitung »Granma« in ihrer Samstagsausgabe berichtete, gilt die Entscheidung der Regierung »zu Ehren ihrer Heiligkeit«, dem Papst, zunächst nur für dieses Jahr. Es liege beim Parlament, eine endgültige Regelung zu treffen. Ein Sprecher des Vatikan nannte die Entscheidung ein »sehr positives Zeichen«.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken