26.04.2012

Sicherheitsrat verurteilt Luftangriffe

New York (AFP/nd). Nach den Luftangriffen gegen Südsudan hat der UNO-Sicherheitsrat Sudan zu einem sofortigen Ende der Attacken aufgefordert. Das wichtigste Gremium der UNO verlangte einen »sofortigen Waffenstillstand« und rief beide Länder zu einer Rückkehr an den Verhandlungstisch auf. Auch die Afrikanische Union verlangte ein Ende der Kämpfe.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken