Harald Kretzschmar 30.04.2012 / Kultur

Der Bloemaert-Effekt!

Entdeckung in Schwerin

In Zeiten der massiven Beargwöhnung kultureller Aktivitäten durch die amtlich bestallten Sklaven der Finanzmärkte ist es gut zu wissen: Wo durch angeordnete Sparmaßnahmen die größte Gefährdung droht, nämlich in der Landeshauptstadt Schwerin, gerade da gibt es einen besonderen Höhepunkt musealer Entdeckerfreude zu verzeichnen: »Der Bloemaert-Effekt! Farbe im Goldenen Zeitalter«. Der ziemlich rätselhaft anmutende Ausstellungstitel macht neugierig. Einheimische wie auch Zugereiste oder Vorbeikommende sollten innehalten, und einfach mal hineingucken in den erhabenen Museumsbau neben dem Schloss.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: