05.05.2012

Courage-Preis ausgelobt

Schwerin (dpa/nd). Die Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern lobt zum vierten Mal ihren Courage-Preis für Engagement gegen Rechtsextremismus aus. Die Auszeichnung ist mit 2500 Euro dotiert, wie die Fraktion am Freitag mitteilte. Im vorigen Jahr ging der Preis an den Bürgermeister der Stadt Gnoien, Hans-Georg Schörner, und das Schauspielensemble der Theater & Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz. Den Preis vergibt die Fraktion seit 2007 alle zwei Jahre.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken