René Heilig 19.05.2012 / Inland

Appelle, Angebote, Anträge

Die Vorbereitung für den Göttinger LINKEN-Parteitag ist vielgestaltiger als die Personaldebatte

Die Debatten innerhalb der LINKEN zur Vorbereitung des Göttinger Parteitages Anfang Juni gehen weit über das momentan alles überschattende »Führungsthema« hinaus. Im Folgenden Hinweise auf einige der Papiere, Thesen und Überlegungen.

»Wir haben die Zuwendung der Menschen zur LINKEN zu oft als naturgegeben, als geradezu selbstverständlich angesehen - und das Auf und Ab unserer Partei zu wenig als Indikator für unsere Kommunikation mit der Gesellschaft verstanden, sondern als Beleg für die Richtigkeit unserer jeweiligen Positionen instrumentalisiert und gegeneinander ins Feld geführt«, liest man in einem am Mittwoch veröffentlichten Appell »Wir sind DIE LINKE«. (https://wirsinddielinke.wordpress.com) Die Initiatoren stellen einen Fünf-Punkte-Forderungskatalog zur Diskussion.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: