19.05.2012

Bauarbeiten schränken Bahnverkehr ein

Berlin (dpa). Der Ausbau der Bahnstrecke Berlin-Rostock auf Tempo 160 bringt Einschränkungen mit sich. Bevor die Strecke vom 10. September bis 26. April zwischen Lalendorf und Oranienburg komplett gesperrt wird, gibt es bereits vom 11. Juni an Behinderungen auf einzelnen Abschnitten. Mehrere Abschnitte zwischen Waren (Müritz) und Nassenheide sind nur eingleisig und langsamer als üblich befahrbar.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken