21.05.2012

Betrunkene Mutter baut Unfall

Fretzdorf (dpa). Betrunken verursachte eine 44-jährige Mutter am Samstagabend bei Fretzdorf (Ostprignitz-Ruppin) einen schweren Verkehrsunfall. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, kam von der Straße ab und überschlug sich. Mit im Auto waren die 11 und 15 Jahre alten Söhne. Die beiden kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Mutter bleib unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 2,7 Promille bei der Fahrerin, die zudem keinen Führerschein mehr hatte. Der Wagen wurde bei dem Unfall zerstört. Gegen die 44-Jährige wird wegen des Verkehrsdelikts und auch wegen Verletzung der Fürsorgepflicht ermittelt.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken