Der Befreiungsschlag

Flattersatz von Matthias Wedel

Heute Morgen im Zug saß ich mit der Zeitung in der Hand. Eine Frau, die immer in Bernau aussteigt, weil sie in der Shopping Mall eine Toilette betreibt, fragte mich: »Hat Norbert Rödel schon zum Gegenschlag ausgeholt?« Ich blätterte im Politikteil. »Nö«, sagte ich. »Schade«, sagte die Frau, »nun verbringt man doch den ganzen Tag in Ungewissheit«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: