Spaltung der HRK?

Karikatur: Christiane Pfohlmann
Einer der unbestreitbaren Vorzüge von Margret Wintermantel ist ihr Hang zur Harmonie. Selbst die deutlichsten Interessenkonflikte konnte sie als Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) verbal übertünchen. Ihr Nachfolger im Amt, Horst Hippler, hält von Konsens offenbar wenig. Kaum gewählt, kündigte er den Burgfrieden zwischen Fachhochschulen (FH) und Universitäten auf.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: