Von Nissrine Messaoudi
26.05.2012
In den Kulissen

Eingenistet

Bei den Grünen wird einiges ausgebrütet. Vor allem im Büro des Abgeordneten Andreas Otto. Er hat eigens dafür einen Brutkasten aus Holz auf seiner Fensterbank angebracht. Dort hat sich nun auch etwas eingenistet. Und zwar ein Mauersegler-Pärchen. Der Grüne Otto möchte mit dem Kasten den Nistplatzverlusten der Vögel in der Stadt entgegenwirken, so dass sie sich auch weiterhin vermehren können. Die Aktion fruchtet. Drei bis vier Eier wurden von der angebrachten Web-Cam bereits gesichtet.

*

Heimweh ist ein Zustand der Sehnsucht. Die Seele verlangt nach Altbekanntem. Meist spielt uns unsere Erinnerung sogar einen Streich - wir denken nur an die positiven Eigenschaften unserer Heimat. Die Sehnsucht scheint jedoch kein rein menschlicher Zustand zu sein, wie der Kater Felix beweist. Die Liebe zu Berlin ließ ihn einiges auf sich nehmen. Silvester 2010 riss der Berliner auf vier Pfoten aus seinem neuen Zuhause in Braunschweig aus. 17 Monate und 240 Kilometer später tauchte er in seiner geliebten Stadt Berlin wieder auf. Weil er einen Chip unter dem Fell trug, den das Tierheim der Hauptstadt seinerzeit selbst hatte einsetzen lassen, konnte er identifiziert werden. Jetzt bleibt Felix in seinem alten-neuen Zuhause.