Alexandra Stahl, dpa 29.05.2012 / Berlin / Brandenburg

Nutella, Mett und Fußball

Vatersein im »Papa-Laden« in Prenzlauer Berg

Babys, Kinder und junge Mütter sind in Prenzlauer Berg allgegenwärtig. Sie treffen sich in Mama-Cafés, auf dem Spielplatz oder beim Mutter-Kind-Turnen. Und was machen die Väter? Die können sich im »Papa-Laden« austauschen - ein Angebot vom Väterzentrum Berlin. Beim Brunch etwa spielen sie mit ihrem Nachwuchs und reden mit anderen Vätern. Sie können sich im Väterzentrum auch Rechtsberatung holen, Turnkurse mit den Kleinen belegen, sich über Elternzeit und richtige Ernährung informieren oder Papa-Kind-Reisen planen. Eine Anlaufstelle für Männer und Väter eben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: