Feuer unterm Kessel

Turbulente »Zwerg Nase«-Inszenierung im Theater an der Parkaue

Großartig ist die Ausstattung von Constanze Fischbeck für »Zwerg Nase« im Theater an der Parkaue. Die an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ausgebildete Bühnenbildnerin lässt das Gesicht des Erzählers ab und an per Video auf sich absenkenden Ballons erscheinen. Vor der Bühne findet sich eine kleine Küche. Auf einem Monitor sieht man dort Hände Essen vorbereiten. Später gibt es eine große Schlossküche mit ackernden Azubis, zwischendurch Feuer unterm gewaltigen Kessel in der Hexenküche.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: