30.05.2012

Schwarzfahrer beißt und tritt Polizisten

Frankfurt (Oder) (dpa). Verletzungen im Gesicht sowie an Händen und Füßen haben zwei Bundespolizisten von einem Einsatz am Bahnhof in Frankfurt (Oder) davongetragen. Ein Schwarzfahrer hatte die Beamten am Montag gebissen und getreten, als sie ihn mit aufs Revier nehmen wollten. Der Mann war in einem Zug nach Warschau unterwegs. Der Zugbegleiter hatte die Polizei geholt, weil der Mann kein Ticket hatte.