Meine Sicht

Klarstellung

Bernd Kammer über Prioritäten beim Flughafenbau

Beim Lärmschutz für die Anwohner des Skandalflughafens in Schönefeld wird weiter getrickst, was das Zeug hält. Hatte die Brandenburger Landesregierung bisher betont, in Sachen Lärmschutz gebe es gar nichts klarzustellen, will sie nun dem »Klarstellungsantrag« der Flughafengesellschaft nachgeben und das Planfeststellungsverfahren neu aufrollen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: