Andreas Fritsche 13.06.2012 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Jeder darf jeden vorschlagen

In Dahme-Spreewald sucht die LINKE per Internet ihren Kandidaten für den Bundestag

»Wir kaufen den Piraten den Schneid ab«, freut sich Kreisgeschäftsführer Michael Wippold. Die LINKE in Dahme-Spreewald möchte ihren Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl 2013 auf sehr demokratische und originelle Weise finden - im Internet. Gestern einige sich der Kreisvorstand einstimmig auf das Verfahren. Für Teltow-Fläming habe die dortige Linksparteichefin Kornelia Wehlan bereits vorher Zustimmung signalisiert, erzählt Wippold. Auch in Oberspreewald-Lausitz habe er die Idee vorgestellt. »Es haben alle genickt.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: