21.06.2012

Theatertreffen der Minderheiten

Bautzen (dpa/nd). Das sächsische Bautzen soll 2014 Gastgeber für das erste Theatertreffen der Minderheiten sein. Dies beschlossen Vertreter von Minderheitentheatern bei einem Treffen, an dem Künstler vom »theatr Genedlaethol Cymru« aus Wales, vom dänischen Amateurtheater »Lille Teater« aus Flensburg, vom Stadttheater Bruneck (Südtirol), vom Samischen Nationaltheater aus Norwegen sowie vom Dachverband der Theater der Kärtner Slowenen teilnahmen, wie das Deutsch-Sorbische Volkstheater am Dienstag in Bautzen mitteilte. Das Kolloquium fand am Rande der Europeada, der Fußball-Europameisterschaft der Minderheiten, statt. »Wir wollen gemeinsam arbeiten. Unser erstes Ziel ist das Minderheiten-Theatertreffen 2014 in Bautzen«, erklärte Intendant Lutz Hillmann vom Deutsch-Sorbischen Volkstheater.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken