Jirka Grahl 26.06.2012 / Sport
Abseits

Mundraub

Jirka Grahl. Der nd-Sportchef berichtet von der EM aus Polen und der Ukraine.

Nachts um zwei wird es still am Olympiastadion. Flutlicht erhellt noch die milde Kiewer Luft, hindurch wabern Wölkchen aus Staub, Schweißtröpfchen und verkipptem Bier. Auf einer Fußgängerbrücke bewegt sich ein Ameisenstrom von Reportern und Fotografen gen Pressezentrum. Fast könnte man glauben, diese schwer beladenen Männer liefen um die Wette, würden sie nicht telefonieren, scherzen, schwärmen: »Dieser Pirlo, was für ein Elfer!«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: