03.07.2012

Schamir im Parlament Israels aufgebahrt

Jerusalem (dpa/nd). Israel nimmt Abschied von seinem ehemaligen Regierungschef Yitzhak Schamir. Sein in eine israelische Flagge gehüllter Sarg wurde am Montag im Parlament in Jerusalem aufgestellt. Der Politiker, zeit seines Lebens strikter Gegner einer Gebietsrückgabe an die Palästinenser, war am Sonnabend im Alter von 96 Jahren in Tel Aviv gestorben. Schamir war zweimal israelischer Regierungschef - 1983/84 und von 1986 bis 1992.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken