06.07.2012

Ermittlungen in Seniorenheim

Treuchtlingen (dpa/nd). Die Staatsanwaltschaft Ansbach ermittelt in einem städtischen Altenheim im mittelfränkischen Treuchtlingen wegen möglicher Missstände. Der leitende Oberstaatsanwalt erklärte am Donnerstag, zwei Mitarbeiter des Altenheims hätten im Juni Anzeige erstattet. Demnach könnten im Zusammenhang mit den Missständen auch Menschen ums Leben gekommen sein. Konkrete Anhaltspunkte für strafrechtlich relevante Taten seien jedoch bislang nicht bekannt.