14.07.2012

Air Berlin für BER-Ausbau

(dpa). In der Debatte über einen Ausbau des Hauptstadtflughafens stützt der wichtigste Kunde Air Berlin den Wachstumskurs der Betreiber. »Gerade neue Flughäfen in wichtigen Metropolen müssen so geplant sein, dass sie erweitert werden können«, teilte Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft am Freitag mit. Air Berlin will am neuen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) sein Drehkreuz für Umsteigeverbindungen aufbauen. Erst am Mittwoch hatte das Unternehmen angekündigt, von März an nonstop von Berlin nach Chicago zu fliegen und sich dort direkt mit dem dortigen Drehkreuz von American Airlines zu verknüpfen, dem Partner aus dem Luftfahrtbündnis Oneworld.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken