27.07.2012

Geburtstagsparty mit "Geschmäckle"

netzpolitik.org veröffentlicht umstrittene Gästeliste von Josef Ackermanns Geburtstagsparty

Das Bundeskanzleramt will sich nur widerwillig dem Informationsfreiheitsgesetz beugen. Die Veröffentlichung der Gästeliste und Rechnungen zu Ackermanns Geburtstags-Abendessen im Kanzleramt 2008 musste erst gerichtlich erstritten werden. Das Internetportal netzpolitik.org hat die Gästeliste nun im Internet veröffentlicht.
Zusagen:

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Ackermann, Dr. Josef
Pirkko Mölsä (Ehefrau)
Berger, Prof. Dr. Roland
Cromme, Dr. Gerhard
Davies, Prof. Howard
Diekmann, Kai
Döpfner, Dr. Mathias
Elstner, Frank
Hambrecht, Dr. Jürgen
Heydebreck, Dr. Tessen von
Hilti, Michael
Lehmann, Dr. Klaus-Dieter
Leibinger, Dr. Berthold
Metzler, Friedrich von
Nowak, Wolfgang
Oetker, Dr. Arend
Röller, Prof. Lars-Hendrik
Roth, OB Dr. Petra
Sattler, Dr. Stephan
Schaeffler, Maria-Elisabeth
Schavan, BM Dr. Annette
Schirrmacher, Dr. Frank
Schürer, Prof. Dr. Wolfgang
Springer, Dr. Friede
Wenning, Werner

Absagen:

Prof. Dr. Joachim Sauer
Bomhard, Prof. Dr. Nikolaus von
Kagermann, Dr. Henning
Lévy, Maurice
Rattle, Sir Simon

Lesen Sie hier die Gästeliste im PDF-Format.

Quelle: netzpolitik.org

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken