René Heilig 16.08.2012 / Inland

Union will Geheimdienst retten

Uhl kritisiert LINKE

Berlin (nd-heilig) "Absurd" nennt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hans-Peter Uhl Vorstellungen des Linksfraktion-Innenexperten Jan Korte zur Auflösung des Verfassungsschutzes auf Bundes- und Länderebene. »nd« hatte in der Donnerstagausgabe über dessen Zwölf-Punkte-Sofortprogramm berichtet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: