Schnellsuche

Suchen auf neues-deutschland.de:

Marcus Meier 23.10.2012 / In Bewegung

Besetzer des Hambacher Forstes: Unfriedlich seit Anfang Oktober?

Glaubt man der Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises, so steigen plötzlich »Anzahl und Intensität« von Gewalttaten, die durch die Besetzer des Hambacher Forstes verübt würden; und zwar just zu jenem Zeitpunkt, an dem Energieriese RWE die Besetzer los werden will und entsprechend negative Schlagzeilen über die Klimaschützer gut gebrauchen könnte. Anfang Oktober nämlich begann die Rodungssaison, seitdem dürfte RWE das Waldgebiet in der Nähe Kölns abholzen, um weiteren Platz zu schaffen für den Braunkohle-Tagebau Hambach. Dem jedoch stehen die Besetzer im Weg. Ebenfalls »seit Anfang Oktober«, davon kündet eine aktuelle Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises, werde die Besetzung, die »zunächst als friedliche Demonstration« begonnen habe, »fast täglich durch Zwischenfälle gestört«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Empfehlen bei Facebook, Twitter, Google Plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Artikel des Blogs

Über diesen Blog

In Bewegung

Keine gesellschaftliche Veränderung ohne außerparlamentarische Bewegungen: Sie kämpfen mit vielfältigen Aktionen für eine andere, bessere Welt. Sie fordern das Unmögliche und tragen dazu bei, Utopien näher zu kommen. Der Bewegungsblog betrachtet, was außerhalb von Parlamenten gedacht, geplant und worüber gestritten wird – interessiert, kritisch und mit der nötigen Sympathie.

BloggerInnen

  • neues deutschland

    Hier schreiben nd-RedakteurInnen und GastautorInnen über Debatten der sozialen Bewegungen und deren Strategien - genauso wie über Leerstellen und Sackgassen.

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.