VS-Reform gemeinsam

Ausschussvorsitzender für Parteien-Kooperation

(dpa). Nach den Schredder-Pannen im Berliner Verfassungsschutz hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erklärt: »So etwas darf nicht noch einmal passieren.« Es müssten »Vorkehrungen getroffen werden«, sagte er der »Berliner Zeitung«. Die Arbeitsweise müsse aktualisiert oder neu bestimmt werden - vor allem nach dem Auffliegen des NSU-Terrortrios.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: