16.01.2013

Asyl: Mehr Menschen suchen Schutz

Berlin (dpa/nd). Die Zahl der Asylbewerber ist im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. 2012 stellten rund 65 000 Menschen einen Asylantrag in Deutschland - 41 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Bundesinnenministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Einen besonderen Zulauf registrierten die Behörden aus den Balkan-Staaten Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina.

Bisher hat 1 Leser diesen Artikel in seiner Favoritenliste empfohlen.