31.01.2013

Mehr Migranten illegal eingewandert

Passau (epd/nd). In Deutschland steigt offenbar die Zahl der Migranten, die bei einer illegalen Einreise aufgegriffen werden. Im Jahr 2011 seien 21 156 unerlaubt eingereiste Personen registriert worden, 18,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor, berichtete die »Passauer Neuer Presse« am Mittwoch. Das gehe aus dem Migrationsbericht 2011 des Bundesinnenministeriums hervor, der gestern im Bundeskabinett beraten wurde.

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken