Natascha Thoma und Isa Ducke 09.02.2013 / Reise

In Rixdorf war Musike, heute tobt dort das Leben

In Neukölln erlebt man Berlin als internationale Metropole - ein Stadtbezirk voller Geschichten und Geschichte

Hohe helle Travertin-Säulen spiegeln sich in der Wasserfläche. Am anderen Ende des Beckens sitzt ein Grüppchen Senioren um die wasserspeienden Walrösser. Langsam filtert Morgenhelle durch die Oberlichter der Schwimmhalle, die einer römischen Therme nachempfunden ist. Beim Frühschwimmen im historischen Stadtbad entzieht sich Berlin-Neukölln allen Negativklischees.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: