Ralf Hutter 26.04.2013 / Ausland

Kampf um EU und Währung

Die regierende Schottische Nationalpartei SNP hat nach Verhandlungen mit der britischen Regierung ein Referendum für Schottlands Unabhängigkeit auf den Weg gebracht. Es ist für September 2014 angesetzt. Umfragen zufolge würden derzeit 30 Prozent der schottischen Bevölkerung sicher für die Unabhängigkeit stimmen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: