Detlef D. Pries 26.04.2013 / Kommentare

Nikolic »auf Knien«

Detlef D. Pries über Wandlungen des serbischen Präsidenten Tomislav Nikolic

Der serbische Präsident Tomislav Nikolic galt einst als radikaler Nationalist, der - wie er selbst bekannte - von »Großserbien« träumte. Entsprechend giftig wurde im Ausland vor knapp einem Jahr seine Wahl zum Staatsoberhaupt kommentiert. Noch in dieser Woche lehnte es der kroatische Vertreter im dreiköpfigen Staatspräsidium von Bosnien-Herzegowina ab, seinen serbischen und seinen bosniakischen Kollegen nach Belgrad zu begleiten.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: