20.06.2013

Aleviten planen Demo gegen Erdogan

Köln (epd/nd). Mit einer Großdemonstration in Köln will die Alevitische Gemeinde Deutschland gegen den harten Umgang der türkischen Regierung mit regierungskritischen Demonstranten protestieren. Die Gemeinde rechnet mit 30 000 Teilnehmern bei der Kundgebung am Samstag, sagte Generalsekretär Ali Dogan am Mittwoch in Köln Der Politiker Gregor Gysi (LINKE) habe seine Teilnahme zugesagt. Auch der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sowie der Vize-Vorsitzender der IG Metall, Detlef Wetzel, hätten ihr Kommen in Aussicht gestellt.

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken