Autohersteller blockieren Klimaschutz

EU einigt sich auf wenig ambitionierte Pkw-Grenzwerte

Berlin (nd). Autos sollen ein bisschen klimafreundlicher werden. Ab 2020 sollen sie in der Europäischen Union nur noch höchstens 95 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausstoßen, während die Grenze heute bei 130 Gramm liegt. Zusammen mit diesem wenig ambitionierten Ziel haben sich EU-Kommission und Parlament außerdem auf sogenannte Supercredits geeinigt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: