Jürgen Klute 30.08.2013 / Ausland
Brüsseler Spitzen

Recht auf Konto bald real?

Jürgen Klute über ein Grundrecht

Müssen wir den Rechtsanspruch auf ein Girokonto gesetzlich verankern? Diese Frage steht derzeit auf der Tagesordnung sowohl in den EU-Institutionen als auch in Bundestag und Bundesrat. Zu Recht, denn die Welt der Zahlungsmittel ist im Umbruch begriffen. Längst nicht mehr nur Miete, Strom und Telefon bezahlen wir bargeldlos - auch im Supermarkt, am Fahrkartenschalter und selbstverständlich beim Onlineeinkauf nutzen wir bargeldlose Zahlungswege. Diese Entwicklung hat ihren Anfang Ende der 50er Jahre in der BRD genommen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: