Oliver Händler 26.09.2013 / Sport

Warten auf das Startsignal

Die ungeklärte Regierungsfrage in Berlin lässt auch Akteure im Sport zittern

Warnungen hat Andrea Gotzmann schon einige ausgesprochen, doch nun klingt die Vorstandsvorsitzende der Nationalen Anti-Doping Agentur NADA wahrhaft beunruhigt. »Es wird knapp!«, sagt sie und meint die immer noch klaffende Millionenlücke im NADA-Etat für das Jahr 2014. Das beginnt in gut drei Monaten und noch ist der eigene Haushaltsplan nicht geschrieben. Gotzmann scheint immer mehr davon auszugehen, dass er nicht wieder 4,6 Millionen Euro umfassen wird wie 2012 und 2013: »Es fehlen immer noch eine Million Euro. Hier ist der Bund bisher immer eingesprungen und hat dieses Geld für die Dopingkontrollen zur Verfügung gestellt.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: