Wolfgang Hübner, Tom Strohschneider & Jürgen Reents 14.10.2013 / Inland

Schwarz-Rot, Schwarz-Grün oder Neuwahl?

Wohin geht die bundespolitische Reise nach der Wahl? Drei Szenarien

Die Sondierungen laufen und noch ist nicht sicher, wohin die bundespolitische Reise gehen wird: Kann die SPD eine Große Koalition bei ihrer Basis durchsetzen? Kommt es trotz aller Widerstände bei der CSU doch zu einer schwarz-grünen Koalition? Oder müssen die Wähler bald wieder selbst ran – und was würden Neuwahlen zur Folge haben? Drei Szenarien.

Gabriel in Lauerstellung

Die SPD wird mitregieren - in der Hoffnung, dass 2017 die Zeit nach Merkel anbricht:Wie können sie 2017 endlich wieder an die Macht kommen - das ist für die Sozialdemokraten die wichtigste Frage, die sie in eine Große Koalition führen wird.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: