26.10.2013

Protest gegen Asylheim: Die NPD steckt dahinter

Pätz. Die rechtsgerichtete Bürgerinitiative gegen ein geplantes Asylbewerberheim in Pätz (Dahme-Spreewald) rief für den Freitagabend auf zu einer Demonstration von Bestensee nach Pätz - mit Lampions, Fackeln und anderen Leuchtmitteln. Im Aufruf im Internet gibt sich die Bürgerinitiative parteiunabhängig. Anmelder soll demzufolge eine »parteiunabhängige Person« sein. Dem widerspricht Ingo Decker, Sprecher des brandenburgischen Innenministeriums. »Nach meinem Kenntnisstand ist der Anmelder zwar eine Einzelperson, aber dahinter steckt die NPD«, sagt Decker. nd/mai

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken