Harald Loch 23.11.2013 / Literatur
Bücher zum Verschenken

Welch Abenteuer!

Henry de Monfreid auf dem Roten Meer

Kann ein Bestseller 80 Jahre überleben, kann ein Abenteuerroman, der 1931 in Frankreich Furore machte, heute noch fesseln, kann ein erfolgreicher »Modeautor« heute noch gelesen werden? Das sind die Fragen, die sich angesichts der deutschen Erstausgabe von Henry de Monfreids Roman »Die Geheimnisse des Roten Meeres« stellen. Der Verleger des Zürcher Unionsverlages hat diese Fragen vorbehaltlos bejaht und dem Publikum etwas geschenkt, das schon einmal ein Klassiker war und auch wieder werden könnte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: