Frank-Rainer Schurich 12.03.2014 / Literatur
Buchmesse Leipzig

Sieben auf einen Streich - nicht wie im Märchen

Sieben selbstkritische Volkspolizisten berichten über zwei dramatische Jahre, ein falsches Sicherheitskonzept und eine verunglückte Vereinigung

Sie hatten wahrlich keinen leichten Job, vor allem nicht, als es mit ihrem Staat zu Ende ging, die Menschen der DDR den Rücken kehrten, das Land fluchtartig verließen oder zornig auf die Straße gingen, lauthals ihren Protest artikulierend.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: