Wolfgang Schmidbauer 25.03.2014 / Kultur

Auch Retortenbabys sind Kinder der Liebe

Fertilitätsmedizin belastet Paare - Kinderlosigkeit aber noch mehr. Die Lewitscharoff-Debatte aus Sicht des Paartherapeuten

Wer mit den seelischen Nöten der Menschen des 21. Jahrhunderts zu tun hat, kann glatt zum Nostalgiker werden, obwohl er sich damit selbst das berufliche Grab schaufelt. Es hat doch eine ganz andere Qualität, ein schweres Schicksal einfach zu ertragen oder aber - wie das heute so typisch ist - über dessen Lasten hinaus auch noch mit Zweifeln zu ringen, ob ich mir mein Scheitern durch falsche Entscheidungen selbst angetan habe.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: