Friedemann Kluge 22.05.2014 / Kultur

Leer ist gut

Roman von Thilo Bock zum Tempelhof-Referendum

»Oder anders.« Das nervt etwas. Wirkt manisch. Weil er jedes Kapitel damit beginnt. Soll wohl Jugendsprache sein. So, wie etwa der Satz: »Ich habe das natürlichste und krasseste Fastfood, das Mother Nature zu bieten hat.« Mag sein, dass wir alle tatsächlich bald so sprechen. Oder: »Ich höre ›LOL‹ und ein ›Nice‹ und ›Bis nachher!‹« »LOL« steht für »laughing out loud«, frei übersetzt etwa »Ich lach mich kaputt«. Wohl dem, der's weiß. Immerhin: »Facebook ist echt gähn.« Das ist mal gut zu hören!

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: