Aert van Riel 03.06.2014 / Inland

Opposition warnt vor Sozialkürzungen

Große Koalition muss Milliarden einsparen / Bereinigungssitzung im Haushaltsausschuss am Donnerstag

Die Regierung muss diese Woche klären, wie sie ihre Haushaltsziele erreichen will. Im Gespräch sind Einsparungen und eine höhere Neuverschuldung.

Die Finanzpolitiker von Union und SPD sowie das Bundesfinanzministerium diskutieren darüber, wie sie ihr Versprechen eines strukturell ausgeglichenen Haushalts in diesem Jahr einhalten können. Das wird nicht einfach. Denn im Etat des Bundes fehlen gegenüber früheren Rechnungen drei bis vier Milliarden Euro.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: